Kein Gebäude ist komplett ohne den geeigneten Sonnenschutz. WAREMA bietet Architekten nicht nur die passenden Produktlösungen, sondern unterstützt auch während des gesamten Planungsprozesses. Für Ihre tägliche, objektspezifische Planungsarbeit bieten wir Ihnen zahlreiche kostenfreie Tools, wie z.B. den unseren Maßassistent oder den Sonnenschutzplaner, die Sie rund um die Uhr nutzen können.

Das interaktive webbasierte Softwaretool unterstützt Sie bei der Planung des geeigneten Sonnenschutzsystems. Das Tool liefert nicht nur kurze Beschreibungen, Anwendungsbeispiele und zahlreiche Zusatzinformationen bei der Auswahl des geeigneten Systems, sondern enthält auch einen CAD-Konfigurator, mit welchem Sie selbständig Schnitte und Ansichten generieren und auf die baulichen Gegebenheiten abstimmen können.

Empfehlungen zu verschiedenen Einbausituationen und Konfiguration und Download individueller Zeichnungen (.dwg)

Der WAREMA Maßassistent ist die Neuauflage des Klassikers, dem WAREMA Pakethöhenrechner.

Erleben Sie die Stoffvielfalt der WAREMA Kollektionen für Markisen, innenliegende Sonnenschutzprodukte und Verdunkelungen.

Nutzen Sie den Konsolenplaner um zu ermitteln, welche Art und Anzahl von Konsolen für Ihre Montagesituation und die gewählte WAREMA Markise empfehlenswert sind.

Der WAREMA Sonnenschutzplaner passt sich ganz Ihren Bedürfnissen an: Er steht Ihnen in einer "Light"- und einer "Expert"-Version zur Verfügung. Die "Light"-Variante unterstützt beim Einstieg in die Planung und gibt erste Produktempfehlungen für Ihre ganz persönliche Verschattungs-Lösung. Schon jetzt klärt der Sonnenschutzplaner alle Ungewissheiten - bis hinein in technische Details - und zeigt Ihnen anschaulich, wie z. B. eine Markise an Ihrer Hauswand wirkt. Das verschafft Planungssicherheit und erleichtert es Ihnen, andere in Ihr Projekt einzubeziehen, seien es Freunde und Familienmitglieder oder auch Architekten und Bauplaner. Für diese Fachleute stellt die "Expert"-Version des WAREMA Sonnenschutzplaners genau das richtige Tool zur Verfügung. Haben Sie sich für ein bestimmtes WAREMA Produkt entschieden, können jetzt Architekten, Dekorateure, Bauleiter oder Bauingenieure in die Detailplanung einsteigen. Mit dem Sonnenschutzplaner "Expert" kann eine komplette technische Prüfung Ihres künftigen Sonnenschutzes vorgenommen werden. Für jedes Einzelteil, das für den Einbau relevant ist, stehen detailgenaue technische Skizzen zur Verfügung, die in unterschiedlichen Dateiformaten ausgegeben werden. So können Ihre professionellen Helfer Ihren WAREMA Sonnenschutz z. B. in CAD-Systemen visualisieren und in die Bauplanung oder die Renovierungsarbeiten einbeziehen.

BIM-Daten erlauben allen Planern, Gewerken und Zulieferern die interdisziplinäre Arbeit an einem dreidimensionalen Modell. Sie werden das herkömmliche Planen von Gebäuden in absehbarer Zeit ablösen. Denn durch das virtuelle Bauen vor dem eigentlichen Bau, erkennen Sie schon frühzeitig Fehler, Probleme und Störgrößen – und können sie beheben. Dadurch reduzieren Sie das Fehlerrisiko beim realen Bau drastisch und gewährleisten in der Regel eine termin- und kostentreue Umsetzung des Gebäudes.

Von WAREMA erhalten Sie für nahezu alle Sonnenschutzprodukte Daten, mit denen Sie Ihre BIM Software speisen können, um das perfekte Ergebnis zu erzielen.

Sie suchen eine besonders windstabile Lösung? Für Ihre Planung empfehlen wir Ihnen die folgenden Lösungen von WAREMA:

  • Fenster-Markise mit ZIP-Führung, Typ: V-FM, bis 24,4 m/s (Beaufort 9)
  • Windstabiler Raffstore, Typ: E 93 A6, bis 25 m/s (Beaufort 10)

Sie möchten besonders große Flächen verschatten? Die Werte der hier angegebenen Empfehlungen beziehen sich ausschließlich auf einzelne Produkte. Für größere Flächen können diese auch gekuppelt werden. Wenn Sie noch größere Flächen verschatten wollen bieten Ihnen Großlamellensysteme großflächige Verschattungslösungen.

  • Raffstore E80 A6 S: maximale Fläche 25m²
  • Rollladen: maximale Fläche 10m²
  • Fenster-Markise mit ZIP-Führung mit 13er & 15er Blende: maximale Fläche 18m², Breiten und Höhen bis maximal 6m
  • Vertikal-Jalousien (Standard-Ausführung): maximale Fläche 30m²

Das Thema Sicherheit spielt bei der Planung oft eine wichtige Rolle - und betrifft verschiedene Disziplinen, zu denen wir Ihnen folgende Produktempfehlungen geben können:

  • Einbruchschutz: Das WAREMA Sicherheitspaket erschwert Einbrechern das Eindringen in Ihr Gebäude.
  • Rettungswege: Das Akkugestütztes Notraff-Set gewährleistet ein schnelles Hochfahren des Raffstores – angelehnt an die Mindestöffnungszeit automatischer Türsysteme nach DIN 18650-1. Daneben bietet WAREMA für geringere Anforderungen ein umfangreiches Programm wie z.B. das WAREMA Notstrom-Kit, das SecuKit oder das Akku-Modul UP.
  • Brandschutz: Das WAREMA SecuTex-Gewebe A2 zählt nach DIN 4102-1 A2 zu den nicht brennbaren Stoffen.

Zum direkten integrieren in WDVS stehen Ihnen die folgende Produkte zur Verfügung:

Das interaktive webbasierte Softwaretool unterstützt Sie bei der Planung des geeigneten Sonnenschutzsystems. Das Tool liefert nicht nur kurze Beschreibungen, Anwendungsbeispiele und zahlreiche Zusatzinformationen bei der Auswahl des geeigneten Systems, sondern enthält auch einen CAD-Konfigurator, mit welchem Sie selbständig Schnitte und Ansichten generieren und auf die baulichen Gegebenheiten abstimmen können.